Aktuelles

Fr, 20.09.2019 - 19:00 Uhr - OLM 6. Runde: SV Mooskirchen - SVG
 
Fr, 27.09.2019 - 19:00 Uhr - OLM 7. Runde: SVG - FC Großklein
 
 
Spielplan Kampfmannschaft 2019/2020
Tabelle Kampfmannschaft Oberliga Mitte-West 2019/2020
Infos zum Verein USV Gabersdorf laut fussballoesterreich.at
 

 

Spannender Krimi gegen Köflach endet mit gerechtem Remis

Fr, 13.09.2019 - 19:00 Uhr - OLM 5. Runde: SVG - ASK Köflach 2:2 (2:0)
SVG-Tore: Ch. Koinegg, D. Katzianschütz / Fotos hier / STFV-Bericht
 
Es gibt leichtere Gegner als den ASK Köflach, um aus den hinteren Regionen der Tabelle zu kommen. Mit den Weststeirern kam vergangenes Wochenende ein Titelkandidat in die AW-Versicherungsmakler-Arena. Im Vorjahr gab es eine Heimniederlage sowie einen klaren Auswärtssieg. Der USV Gabersdorf mußte Blaz Roskar vorgeben, der in der Vorwoche die Ampelkarte sah und für den Hit gegen den Tabellen-Zweiten gesperrt war. Sebastian Huss ersetzte den Slowenen auf der linken Außenbahn. Jakob Hierzer kehrte ins zentrale Mittelfeld zurück. Die Gastgeber wollten an die Leistungen der ersten beiden Heimspiele anschließen und das sollte anfangs auch gelingen.

Zwar hatten die Gäste die ersten Momente der Partie auf ihrer Seite, aber mit Fortdauer der ersten Halbzeit kam die Sternad-Elf immer besser ins Spiel und übernahm komplett das Kommando. In Minute acht deutete der USVG seine Gefährlichkeit zum ersten Mal an, nachdem Florian Atschko nach Sebastian Huss-Vorarbeit stark annahm, abschloß, doch ein Köflacher Bein verhinderte vorerst noch Schlimmeres. Kurz...

Keine Punkte in Gratkorn

Fr, 06.09.2019 - 18:45 Uhr - OLM 4. Runde: FC Gratkorn - SVG 1:0 (0:0)
STFV-Bericht
 
Nach der überzeugenden Leistung gegen die SU Rebenland und zugleich dem ersten Sieg im Spieljahr 2019/20, wollte die Kampfmannschaft eine Woche später im Auswärtsspiel in Gratkorn nachlegen. In der Vorsaison gab es jeweils zwei knappe 1:0-Siege, bei denen die Tore knapp vor dem Ende fielen. Die Sternad-Mannen konnten vollzählig antreten und nach dem hervorragenden Match eine Woche zuvor, hatte der USVG-Coach keine Gründe die Startelf zu verändern. Der Gegner, der vor einigen Jahren noch in der 2. Liga aufgeigte und als einzige Mannschaft seine Matches zu Hause ausschließlich auf Kunstrasen austrägt, wollte das verhaute Vorjahr vergessen machen.

Die erste Hälfte der Partie verlief nicht unbedingt aufregend. Im Gegenteil: Das Match hatte nur wenige Höhepunkte im ersten Durchgang und die mußte man wirklich herausfiltern. Zwar versuchten es am Anfang die Heimischen öfters aus der Distanz, doch die Schüsse von Nicolas Kolar und Patrick Mitteregger verfehlten klar das Gabersdorfer Gehäuse. Der USVG brauchte eine viertel Stunde um ebenfalls den ersten Torschuß abzugeben. Jonas Lang mit dem Abschluß...

Neue Dressen für die Kampfmannschaft

Der USV Gabersdorf bedankt sich recht herzlich bei folgenden Firmen, die die neue Kampfmannschaftsdress finanziert haben:
 
11-Teamsports, vormals mysoccerroom
 
CST-Massivbau
 
Raiffeisenbank Straß-Spielfeld
 
Getränke Graupp
 
Franz Krainer Fleisch- und Wurstwaren
 
Fliesen Klampfer

 

 
Mannschaftsfotos und Portaits gibt es hier zum Download