Erste Heimniederlage im Herbst gegen SV Straß

Fr, 08.11.2019 - 19:00 Uhr - OLM 13. Runde: SVG - SV Strass 1:2 (1:1)
SVG-Tor: Ch. Koinegg / Fotos hier / STFV-Bericht
 
Die empfindliche Niederlage zu Halloween in Frohnleiten beim Tabellenführer war natürlich ein Rückschlag, nachdem man sieben Runden lang unbesiegt blieb. Trotzdem wollte man zu Hause im Herbst ungeschlagen bleiben. Einzig der SV Straß lag noch vor dem Erreichen dieses Ziels. Das vierte Derby der Saison war zugleich die letzte Partie der Hinrunde. Eine Hinrunde, die mit viel Bauchweh begann, in der sich der USVG ab der fünften Runde vom 12. auf den 3. Tabellenrang nach oben arbeitete, ehe man in Frohnleiten in ein Debakel schlitterte. Der Jahresausklang sollte ein versöhnliches Ende bringen. In der Vorbereitung traf man bereits im Rahmen des ersten Raiffeisencups auf die Gäste und mußte eine 0:4-Heimschlappe hinnehmen. In der Vorsaison gab es auswärts eine 1:3-Niederlage sowie in der AW-Versicherungsmakler-Arena einen 2:0-Heimsieg. Martin Sternad mußte auf den verletzten David Katzianschütz, sowie die kranken Jakob Hierzer und Florian Atschko verzichten. Zan Bracko, der in der Vorwoche das Bett hüten mußte, kehrte in die Startformation zurück, David Giegerl...

Schlappe bei Aufsteiger und Tabellenführer Frohnleiten

Do, 31.10.2019 - 19:00 Uhr - OLM 12. Runde: SV Frohnleiten - SVG 5:1 (1:0)
SVG-Tor: M. Luttenberger / STFV-Bericht
 
Sieben Spiele ohne Niederlage, fünf Siege in Folge, damit war Alles angerichtet für das Topspiel der 12. Runde in der Oberliga Mitte/West. Die Kampfmannschaft des USVG war also bereits am vergangenen Donnerstag zu Gast bei Tabellenführer SV Frohnleiten. Die Gastgeber stiegen nach nur einem Jahr Absenz in die Oberliga auf und dominieren das aktuelle Spieljahr nach Belieben. 10 Siegen steht nur eine Niederlage entgegen. Ein harter Brocken also für die Sternad-Mannen, die außerdem auch noch auf Mittelfeld-Turbo David Katzianschütz, der sich beim Abschluß-Training erneut am Oberschenkel-Muskel verletzte und für den Rest des Jahres 2019 ausfällt und auf Zan Bracko, der erkrankte, verzichten mußten. Martin Sternad blieb nichts anderes übrig, als die Mannschaft umzukrempeln und stellte von 4-2-3-1 auf 4-1-4-1 um. Erstmals in der heurigen Saison begann Dominik Giegerl in der Innenverteidigung und zog damit Dejan Kurbus um eine Reihe nach vor auf die 6er-Position. Sebastian Huss startete auf dem rechten Außenverteidiger-Posten, Florian Atschko ersetzte links im Mittelfeld...

Klarer Heim-Erfolg gegen Gössendorf

Fr, 25.10.2019 - 19:00 Uhr - OLM 11. Runde: SVG - SV Gössendorf 3:0 (2:0)
SVG-Tore: Ch. Koinegg, M. Holler, J. Lang / Fotos hier / STFV-Bericht
 
In den letzten drei Partien entschied die Kampfmannschaft des USV Fliesen Klampfer Gabersdorf das Match jeweils in der Nachspielzeit. Die Sternad-Mannen strotzten also nur so vor Testosteron. Am vergangenen Wochenende kam der Tabellennachzügler SV Gössendorf in die AW-Versicherungsmakler-Arena. Während der USVG mit 18 Punkten auf dem hervorragenden dritten Tabellenplatz rangierte, hielten die Gäste mit 6 Punkten die rote Laterne in ihren Händen. Im Vorjahr gab es eine Heimniederlage (0:1) und ein Unentschieden auswärts (0:0). Ein Torerfolg war den Gastgebern gegen die Gössendorfer noch nicht vergönnt, was sich an diesem Freitagabend aber ändern sollte. Apropos ‚ändern‘: Eine Veränderung nahm Coach Martin Sternad gegenüber der Auswärtspartie in Bärnbach vor. Der zuletzt gesperrte Jürgen Götz kehrte in die Stammelf zurück, Sebastian Huss musste dafür auf die Bank.

Die Heimischen begannen schaumgebremst und ließen die Gäste in den ersten zwanzig Minuten am Spielgeschehen teilhaben. Diverse Schüsse aus der Distanz endeten entweder beim...