Aufbauspiele der Kampfmannschaft zur Frühjahrssaison 2020

Datum Spiel Ergebnis
Mo, 20.01.2020 - 18.30 Uhr Trainingsstart KM  
Di, 28.01.2020 - 19.00 Uhr AKA Sturm Graz U18 - SVG (in Messendorf)  
Sa, 01.02.2020 - 12.00 Uhr AC Linden - SVG (in Straden)  
So, 09.02.2020 - 18.00 Uhr SV Tillmitsch - SVG (in Straden)  
Mi, 12.02.2020 - 19.00 Uhr SV Flavia Solva - SVG (in Wagna)  
Sa, 15.02.2020 - 10.00 Uhr SV Sturm Klöch - SVG (in Straden)  
Di, 18.02.2020 - 19.00 Uhr SV Siebing - SVG (in Straden)  
Fr, 21.02.2020 - 20.15 Uhr SV Frannach - SVG (in Pachern)  
Fr, 28.02.2020 - 20.00 Uhr SV Deutsch Goritz - SVG (in Straden)  
Sa, 07.03.2020 - 15.00 Uhr SV Wildon - SVG (in Wildon)  
Fr, 13.03.2020 - 19.00 Uhr SV Lannach - SVG (in Lannach)  
Fr, 20.03.2019 - 19.00 Uhr Meisterschaft OLMW 14. Runde:
SV Gleinstätten - SVG
 

Änderungen vorbehalten!
Transfers folgen nach Transferschluss am 7.2.2020.

Preisschnapsen 2019

86 Schnapser beim Preisschnapsen 2019 - der Sieg ging an den OMV-Tankstellenbesitzer aus Landscha, Peter Urdl!
Besten Dank allen Teilnehmern und Helfern!

   

Erste Heimniederlage im Herbst gegen SV Straß

Fr, 08.11.2019 - 19:00 Uhr - OLM 13. Runde: SVG - SV Strass 1:2 (1:1)
SVG-Tor: Ch. Koinegg / Fotos hier / STFV-Bericht
 
Die empfindliche Niederlage zu Halloween in Frohnleiten beim Tabellenführer war natürlich ein Rückschlag, nachdem man sieben Runden lang unbesiegt blieb. Trotzdem wollte man zu Hause im Herbst ungeschlagen bleiben. Einzig der SV Straß lag noch vor dem Erreichen dieses Ziels. Das vierte Derby der Saison war zugleich die letzte Partie der Hinrunde. Eine Hinrunde, die mit viel Bauchweh begann, in der sich der USVG ab der fünften Runde vom 12. auf den 3. Tabellenrang nach oben arbeitete, ehe man in Frohnleiten in ein Debakel schlitterte. Der Jahresausklang sollte ein versöhnliches Ende bringen. In der Vorbereitung traf man bereits im Rahmen des ersten Raiffeisencups auf die Gäste und mußte eine 0:4-Heimschlappe hinnehmen. In der Vorsaison gab es auswärts eine 1:3-Niederlage sowie in der AW-Versicherungsmakler-Arena einen 2:0-Heimsieg. Martin Sternad mußte auf den verletzten David Katzianschütz, sowie die kranken Jakob Hierzer und Florian Atschko verzichten. Zan Bracko, der in der Vorwoche das Bett hüten mußte, kehrte in die Startformation zurück, David Giegerl...